Der Datenschutz hat bei Bordellklassifizierung einen sehr hohen Stellenwert – wir möchten jederzeit sicherstellen, dass die Privatsphäre der Betrachter bei der Nutzung unserer Webseiten geschützt ist und bleibt. Daher beachten wir die Regeln der Datenschutzgesetze und nehmen in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Ihre schutzwürdigen Belange werden zu jeder Zeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. In keinem Fall werden die erhobenen Daten außerhalb unseres Unternehmens verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten – soweit es nicht für die Vertragsdurchführung unerlässlich ist – weitergegeben.

Allgemeines
Prinzipiell können Sie unsere Webseiten unter www.bordellklassifizierung.de besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben. Die Bordellklassifizierung als Betreiber der auf www.bordellklassifizierung.de betriebenen Webseiten befolgt die geltenden gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) und des Telemediengesetzes („TMG“). Daten von Verbrauchern werden von uns nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn sie uns Ihre Einwilligung erteilen oder eine Rechtsvorschrift uns die Verarbeitung und Nutzung erlaubt. Dabei werden nur solche Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Besucher der Webseiten auf www.bordellklassifizierung.de und nicht für gewerbliche Kunden. Mit letzteren werden gesonderte Vereinbarungen im Rahmen des Anzeigenauftrags geschlossen.

Personenbezogene Daten
Das BDSG beschreibt personenbezogene Daten als Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten natürlichen Person. Darunter fallen insbesondere Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum/Alter, Ihr Geschlecht und Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden im Übrigen nur erhoben, wenn Sie uns diese z.B. bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten nur an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Mit vollständiger Abwicklung des Vorgangs und vollständiger Zahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Welche Informationen werden von uns gesammelt?
Wir erfassen, speichern und verarbeiten nur Informationen, die Sie auf unseren Webseiten eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Unsere Kunden haben dabei die Freiheit, bestimmte Informationen nicht anzugeben. In diesem Fall kann es sein, dass diese Kunden einige unserer Angebote oder Dienstleistungen nicht nutzen können. Sie übermitteln Ihre Daten an uns, wenn Sie mit uns per Telefon, E-Mail, per Fax oder Brief kommunizieren oder Sie sich zum Newsletter anmelden.

Im Falle einer Übermittlung über unsere Webseiten werden folgende Informationen automatisch auf unserem Server in Log Files gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt:
Browsertyp/-version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind für die Mitarbeiter unseres Unternehmens nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Widerruf
Die Erlaubnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Für diesen Fall schicken Sie bitte eine schriftliche Mitteilung per Postweg an JuLy-Agency, Zu Hd. Herrn Juri Lang, Alter Rehmer Weg 157, 32547 Bad Oeynhausen, Deutschland oder per E-Mail an: info@july-agency.com.

Speicherdauer und Weitergabe von Daten
Wir speichern sämtliche Daten nur solange, wie es für die Abwicklung unserer Dienstleistungen erforderlich ist oder es uns rechtliche Pflichten vorschreiben. Zur Vorbeugung und Vermeidung von Problemen beim Zahlungsverkehr kann es sein, dass wir zur Kredit- und Identitätsprüfung, Bonitätsüberwachung und zum Forderungseinzug Ihre Daten an Wirtschaftsinformationsdienste bzw. Inkassounternehmen weiterleiten. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet währen oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Sicherung der Daten
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen im Einsatz, die Ihre Daten gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff Dritter schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen der fortlaufenden technischen Entwicklung regelmäßig an.

Achten Sie in Ihrem eigenen Interesse auf die Vertraulichkeit Ihrer Nutzerdaten, Ihres Kennwortes sowie für die Zugangsbeschränkung zu Ihrem Computer. Für Handlungen, die von Dritten unter Ihren Nutzerdaten oder Ihrem Kennwort durchgeführt werden, können Sie verantwortlich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) auch bei verwendeter Schutz-Software Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Technische und statistische Daten
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden automatisiert technische und statistische Daten über die Nutzung der Bordellklassifizierung Webseiten erhoben. Hierbei geht es um Daten wie IP-Adresse, Browser-Typ und Betriebssystem. Außerdem Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche der einzelnen Websites. Diese Daten dienen der ständigen Verbesserung unseres Internetauftritts und werden ausschließlich statistisch und anonym ausgewertet.

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte „Cookies“. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, bitten wir Sie, von der Möglichkeit Ihres Browsers zur Sperrung von Cookies gebrauch zu machen. Allerdings möchten wir Sie darauf hinweisen, dass in dem Fall eventuell bestimmt Funktionen nicht möglich sind. Weitergehende Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen unseres Haftungsausschlusses.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, werden wir diese umgehend berichtigen, sperren bzw. löschen.

Änderung dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken, Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Emails, Angeboten, Newslettern und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien (z.B. Spam-Mails) ausdrücklich rechtliche Schritte vor.